Aktuelles

Wir sind wieder zu den normalen Öffnungszeiten für euch da! 


Während der Pfingstferien könnt ihr auch vorbei kommen. 

Da wir so lange geschlossen hatten, öffnen wir während der regulären Öffnungszeiten auch in den Pfingstferien! 

 

Endlich ist es soweit, wir dürfen wieder öffnen und Leser*innen in Diedorf und Umgebung mit Büchern, CDs, DVDs und Zeitschriften versorgen! 

Damit möglichst viele Leser*innen zu uns kommen können und ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist, gibt es einige Vorkehrungen, wie Sie auf dem Plakat erkennen können.

Hier alle wichtigen Hinweise:

- Wie überall gilt "Abstand halten", mindestens 1,50 m.

- den Mundschutz bitte schon vor dem Gebäude aufsetzen, Zutritt für alle ab 7 Jahren nur mit Mund-/Nasenbedeckung.

- Zutritt immer nur für 1 Person, bitte nicht als Familie oder Gruppe kommen (Ausnahme bei Kleinkindern und Personen, die eine Begleitung benötigen)

- in der Bücherei dürfen sich höchstens 8 Leser*innen aufhalten. 

- jeder, der die Bücherei betritt, muss einen Korb nehmen, damit wir die Anzahl der Personen in der Bücherei überwachen können. Die Körbe    stehen am Eingang. 

- vor dem Betreten bitte die Hände waschen oder desinfizieren.

- die Aufenthaltszeit in der Bücherei bitte auf höchstens 15 Minuten begrenzen, damit auch andere Leser*innen die Möglichkeit zum Ausleihen haben. 

- Zuerst die Bücher zurückgeben. Wir haben einen Tisch hinter der Theke aufgestellt, auf dem die Medien abgelegt werden können. Die Medien kommen dann 3 Tage in Quarantäne und werden dann erst zurückgebucht. D.h. sie stehen noch im Leserkonto, bis sie ausgebucht sind. Für die DVDs fallen keine zusätzlichen Kosten für die Zeit der Quarantäne an.

- Danach neue Medien aussuchen, bitte achten Sie auf den Abstand zwischen den Regalen.

- Anschließend die Medien an einer Ausleihestation ausleihen. An den Computern findet nur die Ausleihe statt!

- Damit Sie nicht so oft kommen müssen, haben wir die Ausleihfrist für die DVDs auf 2 Wochen verlängert. Natürlich zum Preis von 1 € für zwei Wochen!

- In der nächsten Zeit können wir leider keine Beratung und Führungen durchführen. Bei Neuanmeldungen bitte die Anmeldung ausdrucken oder bei uns holen, daheim ausfüllen und mitbringen.

- Alle Medien, die während der Schließzeit fällig waren, sind von uns bis Ende Mai verlängert worden. Sie müssen nicht gleich in der ersten Öffnungswoche kommen.

- Damit sich der Ansturm etwas entzerrt, haben wir uns entschlossen, dieses Jahr während der Pfingstferien die Bücherei zu öffnen. 

- Das Hygienekonzept könnt ihr hier nachlesen

 

Wir freuen uns auf Sie, unsere Leser*innen, wir haben Sie sehr vermisst!

Auch wenn wir ab sofort hinter der Scheibe sitzen und mit Mundschutz arbeiten, können Sie sicher sein, dass wir Sie mit einem Lächeln begrüßen und gerne wieder für Sie da sind.

Mit Rücksicht und Geduld werden wir das schon alle gemeinsam schaffen!


Gerne weisen wir Sie auf unsere Onleihe auf LEO-SUED hin, die von unseren Lesern kostenlos genutzt werden kann. Umfangreiche Informationen dazu finden Sie hier.

Sie sind noch kein Nutzer der Gemeindebücherei Diedorf, wohnen in Diedorf oder der näheren Umgebung und möchten trotzdem das Angebot der Onleihe nutzen? 

Solange wir noch geschlossen haben, können Sie ausnahmsweise ohne ausgefüllte Anmeldung ein Leserkonto eröffnen.


Wie funktioniert Leo-Sued und die Onleihe?

Onleihe aktuell

Seit April 2017 bieten wir Ihnen eMedien zum Download an. Sie können diese (als Mitglied) kostenlos von der Plattform LEO SUED herunterladen. Einzige Voraussetzung ist ein gültiger Mitgliedsausweis unserer Bücherei. Mit der Benutzernummer auf der Vorderseite Ihrer Büchereikarte (Lesepass) und Ihrem Passwort können Sie sich einfach bei LEO SUED, anmelden und bis zu 10 eMedien entleihen. Die Medien können am einfachsten mit dem Smartphone, dem PC oder Tablet heruntergeladen und auf einen eBook-Reader (Kindle geht leider nicht) übertragen oder mittels Onleihe-App direkt auf Tablets und Smartphones genutzt werden.

 

Wenn Sie sich über Leo-Sued und die Onleihe informieren möchten, können Sie das >> hier tun.

 

FAQ zur Schließung:

 

- Die während der Schließzeit fälligen Medien wurden bereits bis zum 08.05.2020 ohne Gebühr verlängert

- Die Onleihe kann von unseren Lesern vorübergehend, bis zum Ende der Schließzeit, auch dann benutzt werden, wenn die Jahresgebühr fällig ist. Wir bitten darum, die Jahresgebühr sofort nach Wiedereröffnung zu zahlen.

- Die Anmeldung bei der Onleihe von LEO-SUED funktioniert mit der Nummer des Leserausweises und als Passwort das Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ oder bei früherer Nutzung des WebOPACs mit dem dortigen Passwort.

 

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne per Mail über buecherei.diedorf@gmx.de kontaktieren. Bitte haben Sie Geduld, wenn wir uns nicht sofort melden, wir sind ehrenamtlich tätig und darum nicht täglich im Büro.

 

Wir danken für Ihr Verständnis! 


Einige Tipps für Sie aus der Onleihe:

(Wenn Sie sich vorher bereits einloggen, können Sie das Buch direkt ausleihen bzw. vormerken/reservieren)

Krimis & Thriller

Mörderische Ermittlungen. Als Valentin Wolff, ein Polizeipsychologe aus Rostock, bei einem Motorradunfall stirbt, sieht alles zunächst nach einem gewöhnlichen Unglück aus. Doch die Schwere seiner Kopfverletzung lässt Johanna Krass vom BKA Berlin misstrauisch werden. Sie gibt Emma Klar, Privatdetektivin in Wismar, den Auftrag, zu recherchieren. Emma beschäftigt sich mit den Fällen, die Wolff zuletzt bearbeitet hat, und stößt auf die Akte eines Polizisten, der erst entführt und dann erschossen wurde. Könnte es sein, dass Valentin Wolff mehr über diesen Mord wusste? Onleihe link.

 

Als die Ärztin Sarah Havenant von einer alten Freundin kontaktiert und gefragt wird, welches ihr richtiges Facebook-Profil sei, geht sie dem nach. Und tatsächlich findet Sarah zwei Profile mit ihrem Namen: eines hat sie selbst angelegt, das andere hat sie noch nie gesehen. Und doch findet sie dort private Fotos von sich und ihrer Familie. Fotos, die im Inneren ihres Hauses gemacht werden. Als sie es ihrem Mann zeigen will, ist das fremde Profil gelöscht - doch ihr Leben nicht mehr ihr eigenes ... Onleihe link.

Helena Pelletier lebt in Michigan auf der einsamen Upper Peninsula. Sie ist eine ausgezeichnete Fährtenleserin und Jägerin - Fähigkeiten, die sie als Kind von ihrem Vater gelernt hat... Für Helena war ihr Vater immer ein Held - bis sie vor 15 Jahren erfahren musste, dass er in Wahrheit ein gefährlicher Psychopath ist, der ihre Mutter entführt hatte. Helena hatte daraufhin für seine Festnahme gesorgt. Doch als Helena eines Tages in den Nachrichten hört, dass ein Gefangener von dort entkommen ist, weiß sie sofort, dass es ihr Vater ist. Es wird eine brutale Jagd, denn er hat noch eine Rechnung mit ihr offen ... Onleihe link. Auch als Hörbuch erhältlich

Niemand hat Angst vor einem kleinen Mädchen, oder doch? Als die Kinderpsychologin Imogen Reid den Fall der elfjährigen Ellie Atkinson übernimmt, weigert sie sich, den seltsamen Gerüchten um das Mädchen zu glauben. Ellie sei gefährlich, so heißt es. Wenn sie wütend wird, passieren schreckliche Dinge. Imogen hingegen sieht nur ein zutiefst verstörtes Kind, das seine Familie bei einem Brand verloren hat und ihre Hilfe benötigt. Doch je näher sie Ellie kommt, desto merkwürdiger erscheint ihr das Mädchen. Dann erleidet auch Imogen einen schrecklichen Verlust - und sie fürchtet, dass es ein Fehler war, Ellie zu vertrauen. Onleihe link.

Biografien

Eine Liebe in der Bohème. München, 1902: Gegen alle Widerstände will die junge Gabriele Münter, genannt Ella, Malerin werden. Sie nimmt Unterricht bei Wassily Kandinsky und verliebt sich in ihn, sie wird seine Muse ebenso wie seine Gefährtin auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen. Doch während Kandinsky schon bald als Meister der Abstraktion und Begründer des Blauen Reiters zu Weltruhm gelangt, ringt Ella zeitlebens mit ihrer Rolle als Frau in der Kunst. Und dann bricht Krieg aus, und ihre Liebe droht tragisch zu scheitern ... Nach der wahren Geschichte der großen Malerin Gabriele Münter... Onleihe link.

André Heller ist seit Jahrzehnten der Tausendsassa des internationalen Kulturbetriebs, dem es wie keinem anderen gelingt, künstlerischen Anspruch und Publikumswirksamkeit zu verbinden. Mit seinem Namen sind einzigartige Theater-, Musik- und Artistikinszenierungen verknüpft, die Welterfolge wurden: Ob "Circus Roncalli", "Begnadete Körper" oder "Afrika! Afrika!", ob die Bewerbung Deutschlands für die Fußball-WM 2006 unter dem Slogan "Die Welt zu Gast bei Freunden" - Heller schöpft aus dem Fundus der Weltkulturen, zeigt nie Gesehenes, bringt ohne Berührungsängste bislang stets Getrenntes zusammen. Onleihe link.

Zum 85. Geburtstag des legendären Schauspielers und OSCAR-Preisträgers am 25. August 2015! Eine Karriere, wie sie im Bilderbuch steht: vom Bodybuilder zum berühmtesten Geheimagenten der Welt und vom oscarprämierten Schauspieler hin zu königlichen Ritterehren. Doch der Weg von Sir Sean Connery verlief keineswegs gradlinig, wie John Parker auf informative und höchst unterhaltsame Weise in seiner umfassenden Biografie des schottischen Superstars zu erzählen weiß. Onleihe link.

Sachbücher

Neues von Peter Wohlleben Die Natur steckt voller Überraschungen: Laubbäume beeinflussen die Erdrotation, Kraniche sabotieren die spanische Schinkenproduktion und Nadelwälder können Regen machen. Der passionierte Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben beschreibt das faszinierende Zusammenspiel zwischen Pflanzen und Tieren: Wie beeinflussen sie sich gegenseitig? Gibt es eine Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Arten? Und was passiert, wenn dieses fein austarierte System aus dem Lot gerät?  Onleihe link für dieses Hörbuch.

Dieses Buch ist ein Wegweiser durch den unübersichtlichen Dschungel aus Lebensmittelvorschriften, Tierhaltungs- und Produktionsbedingungen, Handelsstrukturen und Herkunftsquellen bei Nahrungsmitteln, der das tägliche Einkaufen so erschwert. Die Journalistin und Nahrungsmittelexpertin Katarina Schickling zeigt, was man beim Einkaufen beachten kann, wo Verbraucher hinters Licht geführt werden, welche Siegel vertrauenswürdig sind, was das Kauderwelsch auf Zutatenlisten wirklich bedeutet und wie Kunden das gelingt, was sie eigentlich wollen: mit gutem Gewissen gute Lebensmittel kaufen. Onleihe link.

Belletristik

Zwei Romane: 1. "Du mich auch": Beim 25-jährigen Abi-Jubiläum treffen sich drei Freundinnen von einst wieder: Die brave Evi hat ihrem wunderbaren Gatten und den süßen Kindern zuliebe die Karriere an den Nagel gehängt. Beatrice hat Vorzeigetochter und -ehemann und jettet für ihren Marketingjob rund um den Globus. Katharina, die einstige Einser-Kandidatin, ist zur Staatssekretärin eines Ministers aufgestiegen und fröhlicher Single... 2. "Ein bisschen Kuchen": Der Feind trägt Größe 34 und hat es auf Nikis Gatten Wolfgang abgesehen. Nach Jahren der molligen Idylle nimmt Niki den Kampf auf: um ihren Mann, ihre Familie - ihren Körper! Sie geht in eine Fastenklinik. Onleihe link.

Mischa, ein junger DJ in Wien, ist glücklich mit seiner Freundin Hannah - bis sie mit ihm eine Familie gründen will. Zu zwiespältig ist sein Verhältnis zu seiner eigenen, ein kompliziertes Geflecht aus einer viel zu jungen Mutter, die irgendwann von der Bildfläche verschwand, einem kaum vorhandenen leiblichen Vater und einem schwierigen Stiefvater, dessen wechselnden Partnerinnen sowie einem Haufen Halb- und Stiefgeschwistern. Fluchtartig stürzt sich Mischa in eine Affäre mit der attraktiven, eigenwilligen Nella und gerät dadurch unversehens in die Wirren einer anderen Familie, die ebenfalls alles andere als normal zu sein scheint. Onleihe link.

"Doch das Allerschlimmste war der Verrat." Jahrhundertsommer 1959 in Grösitz: Die Freundinnen Ruth und Christa genießen die letzten Ferien vor dem Abitur. Eines Abends lernen sie beim Baden im nahe gelegenen Bach Erich kennen, der zu einer Gruppe freikirchlicher Christen gehört, die dort ihre Zelte aufgeschlagen hat. Eine willkommene Abwechslung für die Mädchen, die fortan viel Zeit im Zeltlager verbringen. Aber dann verlieben sich alle beide in Erich. Und das Schicksal der Freundinnen ändert sich für immer - auf dramatische Weise. Onleihe link.

 



Vorlesenachmittag - Entfällt bis auf Weiteres