Aktuelles

Corona aktuell 

 

Die Bücherei bleibt trotz Bundes-Notbremse weiterhin für den Publikumsverkehr geöffnet!

Allerdings gibt es leider weitere Einschränkungen

 

Da nur noch 8 Personen die Bücherei betreten dürfen, haben wir eine Bitte an Sie:

Kommen Sie bitte alleine! Nur 1 Person pro Haushalt!

 

Wir dürfen nur noch 1 Person pro 20 m² in unsere Räume lassen, deshalb die Begrenzung der Personenzahl.

Die Mitarbeiter*innen haben sich die neuen Regeln nicht ausgedacht, deshalb hat es keinen Sinn zu diskutieren. 

Die Begrenzung hat bereits zu Irritationen bei unseren Leser*innen geführt, aber wenn wir die Anzahl der Personen nicht begrenzen, müssen wir schließen!

Wir arbeiten gerne ehrenamtlich für Sie, aber wenn wir uns als Mitarbeiter*innen immer rechtfertigen müssen oder uns beschimpfen lassen müssen, macht das nicht wirklich Spaß. Bitte achten Sie auf die Netiquette.

 

Wir sind inzidenzunabhängig, deshalb dürfen Sie ohne Test die Büchereiräume betreten.

Es gelten die normalen Öffnungszeiten am Dienstagvormittag, Mittwoch- und Freitagnachmittag.

 

Die wichtigsten Neuerungen ab 23.04.21:

- Zutritt nur mit FFP2-Maske

- Höchstens 8 Leser*innen gleichzeitig in der Bücherei

- Maximal 1 Personen pro Haushalt

 

Hier nochmal die genauen Regeln zum Nachlesen


Ab sofort können Sie jeden Monat unseren Buchtipp des Monats hier sehen. 

Natürlich kann das Buch bei uns ausgeliehen oder vorbestellt werden.


Gerne weisen wir Sie auf unsere Onleihe auf LEO-SUED hin, die von unseren Lesern kostenlos genutzt werden kann. Umfangreiche Informationen dazu finden Sie hier.


Wie funktioniert Leo-Sued und die Onleihe?

Onleihe aktuell

Seit April 2017 bieten wir Ihnen eMedien zum Download an. Sie können diese (als Mitglied) kostenlos von der Plattform LEO SUED herunterladen. Einzige Voraussetzung ist ein gültiger Mitgliedsausweis unserer Bücherei. Mit der Benutzernummer auf der Vorderseite Ihrer Büchereikarte (Lesepass) und Ihrem Passwort können Sie sich einfach bei LEO SUED, anmelden und bis zu 10 eMedien entleihen. Die Medien können am einfachsten mit dem Smartphone, dem PC oder Tablet heruntergeladen und auf einen eBook-Reader (Kindle geht leider nicht) übertragen oder mittels Onleihe-App direkt auf Tablets und Smartphones genutzt werden.

 

Wenn Sie sich über Leo-Sued und die Onleihe informieren möchten, können Sie das >> hier tun.

 


Vorlesenachmittag - Entfällt bis auf Weiteres