3G für Büchereien

Am Dienstag, 31. August, hat der Bayerische Ministerrat neue Regeln zum Infektionsschutz beschlossen. Diese werden in einer 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung umgesetzt werden, die am 2. Sepetember in Kraft treten soll. Diese bringt einige Änderungen für Büchereien mit sich, die jetzt keinen Sonderregelungen mehr unterliegen.

 Ab einer Inzidenz > 35 gilt in Innenräumen die sog. 3G-Regel greifen wird: Persönlichen Zugang haben nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete. Dies gilt sowohl für den regulären Betrieb als auch für VeranstaltungenDie Überprüfung der 3G-Regel obliegt dem Betreiber.

  • Von der 3G-Regel ausgenommen sind

    • Kinder bis zum 6. Geburtstag
    • noch nicht eingeschulte Kinder
    • Schüler (die wegen der regelmäßigen Schultests als getestet gelten)
  • Die bisherige FFP2-Maskenpflicht wird gelockert. Neuer Standard ist die sog. medizinische Maske (OP-Maske)

  • Die bisherige Höchstpersonenzahl sowie die Abstandregel werden sowohl für den regulären Betrieb als auch für kulturelle Veranstaltungen entfallen.

 


SEPA-Lastschriftverfahren

Ab sofort bieten wir die Möglichkeit, die Jahresgebühr per SEPA-Lastschriftverfahren einziehen zu lassen.

Falls Sie dieses Verfahren nutzen möchten:

- füllen Sie bitte die Kontodaten auf dem Anmeldebogen aus und bringen Sie diesen beim nächsten Besuch mit

- oder erteilen Sie uns ein Mandat, indem Sie im WebOPAC in Ihrem Leserkonto die Felder Kontoinhaber und IBAN ausfüllen und bestätigen

Bei der nächsten fälligen Jahresgebühr können wir dann die Gebühren einziehen, wenn Sie uns vorher das Mandat erteilt haben. Die Abbuchung verlängert sich automatisch, wenn das Mandat nicht gekündigt wird.

DVD-Gebühren oder andere Zahlungen müssen weiterhin bar beglichen werden.



Ab sofort können Sie jeden Monat unseren Buchtipp des Monats hier sehen. 

Natürlich kann das Buch bei uns ausgeliehen oder vorbestellt werden.


Gerne weisen wir Sie auf unsere Onleihe auf LEO-SUED hin, die von unseren Lesern kostenlos genutzt werden kann. Umfangreiche Informationen dazu finden Sie hier.


Wie funktioniert Leo-Sued und die Onleihe?

Onleihe aktuell

Seit April 2017 bieten wir Ihnen eMedien zum Download an. Sie können diese (als Mitglied) kostenlos von der Plattform LEO SUED herunterladen. Einzige Voraussetzung ist ein gültiger Mitgliedsausweis unserer Bücherei. Mit der Benutzernummer auf der Vorderseite Ihrer Büchereikarte (Lesepass) und Ihrem Passwort können Sie sich einfach bei LEO SUED, anmelden und bis zu 10 eMedien entleihen. Die Medien können am einfachsten mit dem Smartphone, dem PC oder Tablet heruntergeladen und auf einen eBook-Reader (Kindle geht leider nicht) übertragen oder mittels Onleihe-App direkt auf Tablets und Smartphones genutzt werden.

 

Wenn Sie sich über Leo-Sued und die Onleihe informieren möchten, können Sie das >> hier tun.

 


Vorlesenachmittag - Entfällt bis auf Weiteres